Für das klassische Buch geben die Deutschen durchschnittlich 18,50 Euro pro Monat aus, 3,6 Prozent weniger als noch im Vorjahr 19,20 Euro. Deutlich geringer geworden ist das das Interesse an.

Wir geben nur 130 Euro im Monat für Lebensmittel aus und essen an 5 Tagen pro Woche zu Hause — das kaufen wir.

Hallo, Wie viel gebt ihr in einem Monat an Geld aus nur für Lebensmittel ? Ich bin 25 Jahre alt und gebe im Schnitt 330€ für Lebensmittel pro Monat aus.

An den 36 Tagen der Studie habe ich insgesamt 184.- Euro für Lebensmittel und Getränke ausgegeben. Umgerechnet auf ein Monat mit 30 Tagen ergibt das eine Summe von 154.- Euro im Monat. Ich habe „normal“ eingekauft, preiswerte Eigenmarken, aber auch einige Bioprodukte, sehr wohl mit einem Auge auf den Preis, aber nicht einfach überall.

Ich brauche im Monat ca. 75 € für Lebensmittel, viel weniger geht glaube Ich nicht mehr;- Würde für den Anfang mal knapp 150 veranschlagen, dann kannst du immer noch nach unten korrigieren und den Rest für andere Sachen ausgeben.

Für Zeiträume von einzelnen Tagen und Wochen bis hin zu Monaten und mehreren Jahren kann man so herausfinden, wie viel Geld die Deutschen für die einzelnen Ausgabenposten im Schnitt ausgeben.

Hallo: Ich würde gerne wissen, wie viel Geld die Ausgaben für Lebensmittel pro Monat durchschnittlich in einem Single Haushalt betragen? Gemeint ist Essen, Trinken, Putzmittel, Hygieneartikel. Einfach das was man zum täglichen Leben benötigt. Hobbys nicht mit einberechnet. Wäre nett, wenn mir jemand einen Betrag nennen könnte: Danke.

Ich dacht schon er hat Recht, dass er das ganze Geld an unsere Lebensmittel ausgibt, weil wir benötigen auch ca. 400 im Monat. Ich habe vorhin im Google geschaut und andere kaufen für 120€ im Monat/2 Personen ein, deswegen war ich mir unsicher ob wir doch nicht übertreiben. Ich versteh nicht wie man für si wenig Geld einkaufen kann.

An zweiter Stelle mit 13 Prozent stehen die Ausgaben für Ernährung, insgesamt etwa 1185 Franken pro Monat. Durchschnittlich bleiben einem Schweizer Haushalt monatlich 1160 Franken übrig, die.

Zu den Leibspeisen gehört wenig überraschend Schokolade, die pro Monat fast 20 Franken kostet. Unter dem Strich geben Schweizer für Lebensmittel und alkoholfreie Getränke 6,4 Prozent des.